Forschungsschwerpunkte

Das Cranach Research Institute ist ein Forschungsprojekt des Lehrstuhls für Mittlere und Neuere Kunstgeschichte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte liegen auf der Untersuchung von Tafelgemälden mittels Infrarot-Reflektografie sowie auf der interdisziplinären Erstellung eines Cranach-Werkverzeichnisses innerhalb der Forschungsdatenbank cranach.net.

Infrarot-Reflektografie: cranach-research.de arbeitet mit einer OSIRIS A1 Infrarot-Kamera neuester Generation, mit der innerhalb von wenigen Minuten hochauflösende Infrarot-Reflektografien (IRR) erstellt werden können. Die Untersuchung erfolgt absolut zerstörungs- und berührungsfrei. Durch den Einsatz der Infrarot-Kamera ist es möglich, die mit Kohle, Bleigriffel oder Tuschen und Tinten ausgeführten Vorzeichnungsdetails auf dem Malgrund eines Gemäldes sichtbar zu machen. Die Analyse der Unterzeichnung ermöglicht Rückschlüsse auf die technische Ausführung und die künstlerischen Ausdrucksmittel, wodurch auch Aussagen über die Echtheit bzw. den ausführenden Künstler möglich sind... [mehr]

Cranach.net Forschungsdatenbank: cranach.net ist eine interdisziplinäres Forschungsdatenbank zum künstlerischen Werk Lucas Cranachs des Älteren, seiner Werkstatt und Umgebung. Die Projektarbeit findet online und vernetzt in einem Wiki statt, in das alle berechtigten Wissenschaftler(innen) Texte und Bilder einbringen und sich innerhalb der Projektumgebung über ihre eigene Forschung austauschen können. Ziel von cranach.net ist es, ein erstes umfassendes digitales Cranach-Werkverzeichnis aufzubauen... [mehr]